Evelyn


mein yogaweg

Meine ersten Erfahrungen mit Yoga sammelte ich im Jahr 2000, während einer Yogareise, die ich organisierte. Mir gefielen die Bewegungen und ich empfand es als eine körperliche Herausforderung.

 

Im folgenden Jahr nahm ich gleich mehrfach an der Teamwork Power Fit Yoga Ausbildung teil und mein Interesse war gross.

 

2003 lernte ich auf einer weiteren Reise Young ho Kim kennen, der mir ganz neue Wege des Yogas offenbarte, die ich voller Dankbarkeit annahm. 2004 nahm ich an einer von ihm geleiteten Ausbildung teil und habe mich seitdem fortwährend weiter gebildet.

 

2009 kam mit Nepal Lodh ein weiterer Impulsgeber und Lehrer dazu. Seine Workshops vertiefen den traditionellen Anteil des Yogas.

 

Seit 2011 begleitete ich das Inside Yoga Teachers Training im urban yoga.

 

Seit 2018 führen wir unser eigenes Teacher Training durch und sind begeistert vom Engagement unserer Young Teacher.

 

Mir ist es ausserordentlich wichtig, dass Du Dich in meinen Kursen wohl fühlst, neue Wege zu dir findest, Energie tankst und du deine Beweglichkeit und Kraft verbesserst.

 

Höchstes Ziel ist es, dass Du die Zeit mit Dir genießt und Liebe, Gelassenheit, Energie und Zufriedenheit, Einkehr halten. Und alles mit Freude und Spaß.

 

Herzlichen Dank an Young ho Kim, du bist mein größter Inspirator und wunderbarer Freund. 

 

Den vielen Impulsgebern auf Retreats und Workshops, danke ich sehr: Barbra Noh, Duncan Wong, Twee Merrigan, Nicole Bongartz, Christiane Wolff, Christina Lobe, Alexandra Harfield, Biff Mithoefer, Gurmukh, Tsakpoh Rinpoche, Brian Kest, Patrick Broome, Katchie Ananda und viele mehr.

 

Und wenn auch aus einer ganz anderen Sichtweise, immer wieder eine Ratgeberin und Freundin - Lexie Griffiths. Thank you for the Sizzle.

 

Der tiefste und innigste Dank geht an meine Familie. Ohne die Unterstützung und tatkräftige Hilfe gäbe es das urban yoga nicht.

 

Letztendlich – was wäre ich ohne die Teilnehmer, Schüler und Fans. Danke für Euer Vertrauen, Eure Bereitschaft anzunehmen, weiterzuerzählen und Eure Treue. Eine große Freude gemeinsam ein Stück des Weges zu gehen. Danke!