MONA


mein yogaweg

Als Tanzlehrerin habe ich schon immer einen guten Draht zu meinem Körper, aber auch zu meinen Teilnehmern gehabt.

 

Als ich dann 2016 Yoga für mich entdeckte, war ich zunächst total infiziert. Denn nicht nur die körperlichen Bewegungen, auch die innere Haltung und die vielen neuen spirituellen Erkenntnisse durch die Meditationen bereicherten mein Leben ungemein. 

 

Ich begann, innerlich zu wachsen und merkte, wie sich mein ganzes Sein veränderte. Das ganzheitliche Prinzip – verbunden mit allem zu sein, hat für mich eine sehr wahre Essenz. 

 

So startete ich 2017 meine Yogaausbildung in der Urban Yoga Lounge Bremen.

 

Zeitgleich begann ich, als Entspannungscoach Seminare im Bereich Stressmanagement zu leiten.

 

Ich möchte dir hauptsächlich eine schöne Zeit bieten, mit viel Selbstliebe und Akzeptanz für deinen Körper und deine Seele. Raus aus dem Stress und rein in die Entspannung. Das schließt ausgelassene, geschmeidige Bewegung, aber auch die Ruhe, Meditation, Achtsamkeit und Atmung mit ein. Musik beeinflusst meine Denk- und Lebensweise. So singe ich ab und zu auch gern Mantren für dich.

 

Lasst uns die Liebe spüren, die uns alle miteinander verbindet. Und wenn du magst, kannst du gern einsteigen und ein OM mitchanten! :-)

 

Namasté

 

Mona Kimmer / selbständige Yogalehrerin