UYTT # Modul 4


Sequenzing & Vinyasa Krama


Der letzte Block unserer Ausbildung widmet sich ganz einer besonders schönen aber auch herausfordernden Disziplin des Yoga-Lehrens:

Dem Vinyasa Krama – es geht darum, Asanas in eine sinnvolle Reihenfolge zu bringen (wie baue ich eine Klasse auf, wenn ich den Fokus auf Rückbeugen legen möchte?

 

Welche Haltungen eignen sich um zB auf den Paradiesvogel vorzubereiten.

 

Außerdem finden wir Antworten auf die Yoga-Klasse als Ganzes (Wie kreiere ich eine stimmige Klasse mit ‚Thema‘, Asanas, Musik, Meditation, etc.? ).

 

Nach diesem Block bist du bereit deine eigenen Stunden zu gestalten und zu unterrichten!

 

Dieses Modul ist unabhängig buchbar – du kannst dieses Modul für deine persönliche Praxis nutzen, als weiteren Teil deiner Yogalehrerausbildung betrachten, bzw. mit diesem Block deine Yogalehrerausbildung starten.

 

Wichtige Voraussetzung ist, dass Du über eine ausreichende eigene Praxis verfügst.

 

Um das Gelernte zu vertiefen und zu speichern, wirst du ein Essay schreiben und eine Prüfung ablegen. Das klingt wohlmöglich nicht verlockend – wir sind jedoch zu 100% überzeugt, dass Du so das Beste und Meiste aus diesem Ausbildungsmodul mitnimmst.


Ausbildungsteam


evelyn

felix

was dich erwartet


1.WE

  • Was erwartest Du? Wer bist Du?
  • Erklärung des Begriffs Vinyasa Krama im Detail
  • Sinnvoller Aufbau von verschiedenen Schwerpunkt Classes (wie Rückbeugen, Vorbeugen, Twists, Umkehrhaltungen)

 

 

2.WE

  • Wie verbinde ich ein Thema mit Asanas?
  • Wie baue ich eine stimmige Stunde mit Thema, Asanas und Keyposes auf
  • Wie setze ich Musik ein
  • Yogaphilosophie

 

 

3.WE

  • Zusammenfassung & Üben  & Prüfung

 

preise


pro Modul

€ 700.-

 

bei Buchung aller 4 Module

€ 2400.-

termine


  • 27. + 28.4.19
  • 25. + 26.5.19
  • 29. + 30.6.19
  •  9:00h - 17:00h

anmeldung