Jeans oder Yoga? Was bin ich mir wert?

Spannende Frage, finde ich.  Was investierst du in dich?

 

Ein Thema, wo ich zugeben muss, bei mir nach sehr viel Luft nach oben ist. Sparsam zu sein oder zu müssen, hat mich lange begleitet. Immer noch schaue ich danach, wie ich beim Einkauf sparen kann und freue mich, wenn ich ein Schnäppchen gemacht habe.  Und wie schaut es aus, beim Investieren in meine Entwicklung? Auch da frage ich mich immer wieder, muss das sein? Ist diese Investition wirklich nötig und was bringt sie mir?

 

Was etwas bringt, weiß im Vorfeld selten. Wir müssen uns einlassen. Manchmal herantasten und dann auch wieder einfach ins kalte Wasser springen. Und selbst Fortbildungen, die aus unserer Sicht nicht gut waren, helfen zu Erkennen wie wir es selbst nicht machen würden - also auch ein Gewinn.

 

In der Entscheidung wo ich investiere, wofür ich Geld ausgebe, welches ich  vielleicht sogar lange erspart habe, gilt es aus meiner Sicht, ein paar Regeln zu schaffen und eigene Werte aufzustellen.

 

Geht es um materielle Dinge, um Wissen oder um Gesundheit und Wohlfühlen.

 

Eigenartiger Weise fällt uns so viel leichter Geld für Materielles auszugeben. Wir haben etwas in der Hand oder am Körper (Stichwort Kleidung, Schuhe usw.). Doch meist ist das Interesse und die Freude von kurzer Dauer und wir halten Ausschau nach dem nächsten Teil. 

 

Wissen - gehört das Lernen zu Deinem Leben? Möchtest Du immer wieder neues Wissen sammeln? Hast Du Freude daran verschiedene Themen zu ergründen, ob nun für Deinen Beruf, Dein Hobby oder der Entwicklung Deiner Persönlichkeit? Oder bist Du froh, dass die Zeit des Lernens vorbei ist und Du nun gemütlich entspannen und konsumieren kannst?

 

Gesundheit und Wohlbefinden - was investierst Du in Deinen Körper? Das erste Investment ist meist Zeit. Bist Du bereit, Zeit in Dein Wohlbefinden zu stecken? Zeit zum Fühlen, was Du wirklich brauchst? Zeit für Bewegung - Zeit für Pflege - Zeit für gesunde Ernährung. Bist Du bereit für Deinen Körper, nur die beste Nahrung zu kaufen. Reine Produkte zu benutzen und wohlmöglich in einem Verein oder Studio eine Mitgliedschaft abzuschließen, um langfristig und nachhaltig etwas für dein Wohlbefinden zu tun?

 

Mache deine eigene Prioritätenliste, um Deine Entscheidungen zu treffen.

 

Häufig höre ich, dass etwas zu teuer ist und sehe dann aber einen Überfluss an materiellen Konsum. Also was bist Du Dir wert? Und was nährt, fördert Dich wahrhaftig?

 

Welche Investition zahlt sich langfristig aus und wo verbrennst du Zeit und Geld?

 

Aus meiner Sicht, macht es Sinn immer wieder genau zu schauen und abzuwägen, was bin ich mir auf welcher Ebene wert?

 

Im Yoga kennen wir den TAMAS. Tamas ist eine Geistesqualität (guna). Sind wir im Zustand von tamas, schauen wir eher negativ, pessimistisch auf die Welt und lassen diese Sichtweise unseren Weg bestimmen. Veränderung ist gar nicht so unser Ding und wir fühlen uns oft als Opfer. Es gilt Ausgleich zu schaffen. Unser kritischer Blick soll nicht verschwinden, wir sollten ihn jedoch nicht nur als einzigen Ratgeber an unserer Seite sein lassen. Fügen wir eine Prise RAJAS dazu. Leidenschaft, Euphorie, Begeisterung, um das ganz dann in die Waage zu bringen und zu einer sattvischen Sichtweise zu gelangen, die von Gelassenheit, Optimismus, Vernunft und Güte geprägt ist.

 

Ich bin ganz sicher, wenn wir aus unseren Mustern heraustreten und unsere Sichtweisen verändern, wir schnell  erkennen, dass Entwicklung durch lernen, Pflege unseres Körpers und Unterstützung unserer Wohlfühlmomente ,das Kostbarste sind, was wir haben. Das so manche Jeans oder das nächste Paar Schuhe an Wichtigkeit verlieren und wir gerne in uns selbst investieren.

 

ÄTHERISCHE ÖLE

 

EUCALYPTUS: möchte uns ermuntern Verantwortung für unsere Gesundheit zu übernehmen - aufzeigen, dass wir eine großen Teil selbst dazu beitragen, wie wir uns fühlen

 

BLUE TANSY: unterstützt zu erkennen, ob wir uns selbst sabotieren und fordert uns auf sinnhaftig und verantwortungsvoll mit uns umzugehen

 

COPAIBA: Selbsterkenntnis, Klarheit, Neudefinition des Selbst, zielgerichtete Existenz  - in diesen Themen steht Copaiba an unserer Seite.

 

WILD ORANGE: Freude, Fülle und der Zugang zu unserer "neugierigen Seite"  dafür kommt Wild Orange dazu

 

DIFFUSER BLEND

2 TR EUCALYPTUS

2 TR WILD ORANGE

2 TR COPAIBA

 

Das kostbare Öl BLUE TANSY - den finger auf die Öffnung legen, die Flache einmal umdrehen, also weniger als ein Tropfen reicht, um dir das schlumpfblaue Öl unter den großen Zeh zu geben. Gern auch über einen längeren Zeitraum (4 Wochen) jeden Morgen.