Emotionen - wie wir die Energie nutzen können

Emotionen haben eine ungeheure Kraft. Sie lassen uns schweben und können uns in der "Erde versinken" lassen. Momente bleiben uns viel intensiver in Erinnerung, wenn starke Gefühle uns erfüllt haben.

 

Bei Gefühlen denken wir vermutlich zu erst an die Liebe. Oh, ich erinnere mich zurück, wenn ich am Fenster stand und sehnsüchtig auf Willi gewartet habe und wenn er dann 1976 in seinem roten NSU Prinz im de Ecke gefahren kam und mein Herz zu schlagen anfing, hätte ich die ganze Welt umarmen können.

 

Was aus dem Gefühl entsteht und wir als Energie spüren, ist die Emotion - das Gefühl bewegt uns. Die Natur hat das bestens eingerichtet - denn die Reaktion aus dem jeweiligen Gefühl ist enorm wichtig. Physische Reaktion werden hervorgerufen, die uns in bestimmt Zustände versetzen und so unser Überleben sichern.

 

Wut zB hat eine enorme Kraft, die du vielleicht schon einmal selbst gespürt hast oder auch die Auswirkungen zu spüren bekommen hast.

 

Wenn Felix seine Wutanfälle hatte, als kleiner Junge, war richtig was los. Das Gefühl musste raus und vom aufbäumen, bis zu "keinen Schritt mehr weiter" und hinwerfen, war alles dabei.

 

Je länger wir auf der Welt sind, lernen wir unsere Gefühle und Emotionen zu beherrschen und mein Eindruck ist, dass sie etwas schwächer werden.

 

Dass ich so einen starke Wut fühle, dass ich etwas zerschmettern möchte oder mich auf den Boden werfen will und mit den Fäusten darauf klopfe, kommt eher selten vor. Ich kann spüren, wenn ein Gefühl stärker wird und gelassener reagieren.

 

Gefühle zu spüren und die Emotion zu nutzen, die sich daraus entwickelt ist für uns ein super wertvolles Tool. Wenn wir erkennen, dass sich etwas in uns zusammenbraut, könnte das ein wichtiges Anzeichen sein, was nicht unterdrückt, sondern erfahren werden darf und die Kraft, die daraus wächst, sollten wir nutzen, um ins handeln zu kommen.

 

Spüren wir Traurigkeit, ist es wohlmöglich wichtig, dass wir uns zurückziehen, ruhig werden und der Traurigkeit ihren Raum bieten, bis sie "ausgefühlt" ist und wir diesen entstandenen Raum nutzen können, um nach von zu blicken.

 

Wenn uns etwas so sehr auf die Palme bringt, dass wir eine große Hitze und Energie in uns spüren, sollten wir diese nutzen, um aktiv zu schauen, warum wir so sauer sind und was wir ändern müssen, was wir tun sollten mit dieser Energie, um etwas Gutes daraus entstehen zu lassen.

 

Es gilt, uns zu lösen von aufbrausenden Emotionen, die uns von Wegen abbringen möchten, die für uns gemacht sind. Uns wie ein kleines Schiffchen, auf den Wellen der Gefühle, hin und her wirft.

 

Wir müssen spüren, was in uns los ist und erkennen, das jedes Gefühl wichtig und wertvoll ist, bevor es uns davon trägt.

 

Was finden wir für Hilfestellungen im Yogasutra?

 

YOGASUTRA - Übersetzung RALPH SKUBAN

 

Yoga ist das Zur-Ruhe-Kommen der dauernd sich verändernden mentalen Muster.

 

Dann ruht der Seher in sich selbst: Dies ist Selbstverwirklichung.

 

Zu anderen Zeiten, wenn wir nicht im Zustand der Selbst-Verwirklichung sind, nimmt der Seher die Form der mentalen Muster an. Es scheint, als wäre er identisch mit ihnen.

 

Da sein, achtsam sein, uns beobachten - es läuft fast alles immer wieder darauf zu. 

 

So auch der Umgang mit unseren Gefühlen und Emotionen. Und hier vielleicht ganz besonders.

 

Ich habe mir vorgenommen, im intensiven Kontakt zu meinen Gefühlen zu sein - mit ihnen zu kommunizieren. Sie zu begrüßen, wie alte Freunde und mich mit ihnen an einen Tisch zu setzen und gemeinsam zu überlegen, was wir zusammen daraus Gutes machen.

 

Und da wir wissen, das alles eins ist, können wir durch unsere Asanapraxis, Altes lösen, uns freudvoll öffnen und positive Gefühle fördern.

 

Ätherische Öle

 

Black Pepper - möchte die Muster und Masken, die wir mit uns herumschleppen, aufdecken und uns unterstützen diese abzulegen.

 

Green Mandarin - möchte uns in der Nutzung unseres Potentials unterstützen und uns aufzeigen die Emotionen für uns zur Nutzen und nicht gegen uns

 

Clary Sage - möchte die Verbindung und die Klarheit zu uns unterstützen, zu erkennen, zu sehen, was passiert

 

 

 

Diffuser Blend

 

2 Tr.Green Mandarin

2 Tr. Black Pepper

1 TR. Clary Sage