Ein leeres Blatt

Jeden Morgen, wenn ich mich an meinen Schreibtisch setzte und meinen Tag plane, freue ich mich über das leere Blatt, was vor mir liegt. Es zeigt mir, dass ich der Gestalter meines Tages bin und niemand Anderer.

 

Sicherlich sind vielleicht schon die ein oder anderen Termine eingetragen, doch egal wie voll mein Kalender doch sein mag, es gibt auf jeden Fall noch unbeschriebene Zeitspannen, die ich nun füllen kann.

 

Diese Entscheidung was fange ich mit diesem Tag heute an, wie fülle ich die freien Slots und was leitet mich, finde ich wunderbar.

 

So starte ich meinen Arbeitstag mit der bewussten Auswahl, welches Öl im Diffuser mich heute wie unterstützen soll. Das bedeutet ich muss erst einmal spüren, wie bin ich heute drauf. Fühle ich mit voller Tatendrang und muss meine Energie ein wenig zügeln, meinen Geist fokussieren oder fühle ich mich heute lustlos und unmotiviert. Bin ich traurig, oder fröhlich und so weiter...  Dieser Moment des Spürens, wie bin ich eigentlich heute unterwegs, den habe ich früher oft ignoriert. Durch den Start in den Tag ist dies nun anders und ich komme mir selbst näher. Erkenne was mit gut tut und was mich scheinen lässt und sehe natürlich auch, was für nicht für mich gemacht ist und was gehen darf.

 

Wichtig ist es zu Erkennen, dass wir Vergangenes nicht mitnehmen müssen - wir dürfen uns verabschieden, von Mustern, die uns klein machen und einengen.

 

Und das leere Blatt zeigt mir auf, dass ich jeden Tag die Chance habe mich neu zu orientieren, Schwerpunkte in meiner Einstellung zu setzen, bewusste Entscheidungen zu treffen. Meine Zeit gut zu nutzen.

 

Ein wenig Raum für Spontanes zu lassen, ist ebenso ein gute Idee, denn selten gestaltet sich ein Tag genauso wie gedacht und es kommen Dinge oder Aufgaben, die man nicht planen konnte. Ein paar Lücken zu lassen tut gut.

Wie geht es Dir? Kannst Du fühlen, dass Du jeden Tag neu beginnen kannst und das Du die Wahl hast?

 

Unterstützen wird uns das ätherische Öl "White Fir" Edeltanne. Verborgene Muster in unserem Bewusstsein zu erkennen, diese gehen zu lassen, uns aufzuzeigen, was alles möglich ist und dass die Dinge, die uns guttun Raum in unserem Leben finden, den Weg zum persönlichen Erfolg ebenen - all das möchte White Fir.